Veröffentlicht am von

Green Power!

Green Power!

Grüne Smoothies kann man nur dann trinken, wenn süße Früchte drin sind. Warum das so ist und welche besonders lecker und gesund sind, erklärt der Köllner Blogger Björn Grüne.
Mit seiner Erlaubnis dürfen wir seine Rezepte in unserem Blog zeigen.
Weitere Rezepte findet Ihr in seinem Blog unter: www.gruene-smoothies-rezepte.de

 

Fresh Matcha

Reicht für 1 Glas, einfach & schnell

2 Orangen

200g Ananas

170g TK-Babyspinat

30 Blätter frische Minze

4 Bambuslöffel Matcha

300g Wasser

Zubereitung

Alle Zutaten im Mixtopf 20Sek./Stufe 10 pürieren.
Björns Empfehlung:
Der grüne Smoothie mit Matcha ist einer meiner Lieblings-Smoothies. Er eignet sich sehr gut für den Einstieg. Durch das Superfood Matcha (ein hochwertig pulverisierter Grüntee) enthält der Smoothienzusätzlich Koffein und einen hohen Anteil an wertvollen Aminosäuren und Antioxidantien.

 

Kommentare: 0

Das Schreiben von Kommentaren ist nur für registrierte Benutzer möglich.
Anmelden und Kommentar schreiben Jetzt registrieren